Kürbissaison beginnt: Die perfekte Alternative zur Kartoffel

Die perfekte Alternative zur Kartoffel

Die perfekte Alternative zur Kartoffel

Mit den ersten Herbststürmen beginnt die Kürbissaison in Deutschland. Im Herbst darf Kürbis auf den meisten Speiseplänen nicht fehlen. Er überzeugt durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und punktet durch seine Inhaltsstoffe. So ist der Kürbis ausgesprochen ballaststoffreich und besitzt nur wenige Kalorien. Darüber hinaus kann er sehr schnell und einfach den Geschmack von Gewürzen annehmen, sodass er sich für zahlreiche Speisen empfiehlt.

In der Küche punktet der Kürbis vor allem als gelungene Alternative zum Standardgemüse. So kann er beispielsweise die gute alte Kartoffel ersetzen. Er ist die perfekte Wahl für Aufläufe, überzeugt aber auch als Beilage oder als Grundlage für Soßen. Bei den Gewürzen erweist sich der Kürbis als ausgesprochen flexibel. So harmoniert er mit Chili und Knoblauch, macht aber auch in Verbindung mit Zucker, Ingwer und Curry eine gute Figur. Empfehlenswert ist der Griff zu wasserlöslichen Gewürzen, denn diese können dem Kürbis einen intensiven Geschmack verleihen. In Deutschland haben sich vor allem Butternut, Hokkaido und Patisson zu beliebten Kürbissorten entwickelt.

Quellhinweis Bild: © Jan-Mallander / pixabay.com

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *